Warum soll ich eine klinische-psychologische Behandlung annehmen: 

Warum soll ich ein(e) klinisch(e) PsychologIn aufsuchen:

 

Ziel ist es, dass seelische Leiden des Klienten zu lindern bzw. zu heilen und psychische Gesundheit wiederherzustellen. 

 

Sie leiden an...

  • Überforderung und fühlen sich gestresst in Beruf/Alltag/Familie/Partnerschaft
  • Schlafstörungen bzw. unruhigem, kaum erholsamen Schlaf
  • Schmerzen ohne medizinisch erklärbare Ursache 
  • Ängsten, welche Sie in vielen Situationen ihres Lebens begleiten bis hin zur Panik
  • Gefühlsausbrüchen wie Aggression, Wut, oder auch Traurigkeit und können sich nicht erklären, warum diese immer wieder auftreten, bzw. fällt es Ihnen schwer ihre Gefühle angemessen zu regulieren 
  • dem Verlust ihrer Lebensfreude und ihr Leben ist zur Anstrengung geworden
  • dem Verlust eines geliebten Menschen
  • einer schweren Krankheit und suchen Halt und einen angemessenen Umgang damit
  •  

Dann können wir gemeinsam...

  • eine Struktur in ihre Problemlandschaft bringen und am Positiven orientieren mit verschiedenen Strategien zur Problembewältigung
  • dem Ursprung der Krankheit auf den Grund gehen und das Geschehene aufarbeiten
  • Zusammenhänge aus der Vergangenheit/Kindheit und dem Jetzt erkennen und mit Aha-Erlebnissen arbeiten
  • ihr Selbstwertgefühl stärken, Selbstvertrauen finden und Eigenverantwortung für die eigene psychische Gesundheit erarbeiten
  • einen einfühlsamen und liebenswerten Zugang zu sich selbst finden 
  • den Körper wieder bewusst wahrnehmen mit einfachen Übungen zur Anwendung zu Hause 
  • ihre Achtsamkeit schulen 
  • die erarbeiteten Themen in der Behandlung in den Alltag transferieren 

...um die positiven, schönen Seiten des Lebens (wieder) zu finden.

 

 

LEBE LIEBE LACHE.

EINFACHHEIT. 

 

 

Mein Behandlungsansatz ist...

  • zielorientiert, d.h. wir vereinbaren ein Ziel, welches Sie im Rahmen der Behandlung erreichen wollen,
  • lösungsorientiertd.h. das oberste Prinzip ist es gemeinsam eine Lösung für ihr Problem zu finden und
  • methodenübergreifendd.h. auf Basis einer wissenschaftlich orientierten Psychologie fließen verschieden Behandlungskonzepte und Ansätze in meine Arbeit ein.
    • Einfluss durch: Positive Psychologie, Körperzentrierte Arbeit, Achtsamkeitstraining, Entspannungs- und Imaginationsarbeit, schematherapeutische Ansätze, Arbeit mit dem inneren Kind, Stärkung des Selbstwertgefühls, der einfühlsame Umgang mit sich selbst, Einfachheit statt Komplexität, Einfluss energetischer Zusammenhänge, Familienaufstellungen, uvm.

 

 

THERAPIE BACHER

Oberdorf 62

5761 Maria Alm (KÖRPER & PSYCHE)

+

Steinlandweg 6

5071 Wals bei Salzburg (KÖRPER)

Kontakt KÖRPER

Mag. Philipp Bacher

Sportwissenschaftler

Certified Rolfer™

Liebscher & Bracht  Arbeit

-

Tel.: 0650/7148586

e-mail: phbacher@icloud.com

Kontakt PSYCHE

Mag. Marisa Bacher

Klinische- und Gesundheitspsychologin

 

Tel.: 0650/2255774

e-mail: marisa.bacher@hotmail.com